Offroadtransporte

Besondere Anforderungen brauchen besondere Lösungen. Manchmal verursachen eine ungünstige Bodenbeschaffenheit und massive Regenfälle unvorhergesehene Probleme.

Für diese außergewöhnlichen Bedingungen haben wir den „Offroadmaster“ entwickelt – einen speziellen multifunktionalen Raupentransporter. Dank hervorragender Fahreigenschaften kann der Transporter nicht nur auf schlammigen und weichen Untergründen eingesetzt werden, sondern auch bei extremen Steigungen von bis zu 50%.

Die Raupen mit einer breiten Auflagefläche sorgen für ein sicheres Vorankommen. Dadurch werden auch Spezialeinsätze auf Schnee oder in Feuchtgebieten möglich, wo Radfahrzeuge grundsätzlich keine Chance mehr haben.

Offroadmaster

Offroadmaster

OffroadmasterDie Topographie wird immer anspruchsvoller. Jedoch wird aus Kostengründen im Wegebau bei allen Projekten der Energiewende und auch im Ausbau der Funknetze zunehmend weniger investiert.

Für uns kein Problem:
Der Offroadmaster mit einer Nutzlast von 35 t kommt in jedem Gelände optimal zurecht.


FAUN SLT²

16 x 16-Antrieb mit 1900 Pferdestärken Zugkraft

Durch den Erwerb und Umbau eines zusätzlichen FAUN SLT „Elefanten“, als Zughilfefahrzeuge an starken Steigungsstrecken, konnten im vergangenen Jahr einige Windparks zusätzlich und bis zu vier Projekten parallel realisiert werden. CC Bäuml ist hiermit marktführend. Mit einer maßgeschneiderten Kooperationsvereinbarung mit unserem Versicherer KRAVAG garantieren wir unseren Kunden und deren Partnern eine bundesweit einmalige Absicherung ohne Deckungslücken.

FAUN SLT


Referenzen aus dem Bereich Offroadtransporte

Schlagwörter

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Referenzen zu diesem Thema anzuzeigen