Begleitfahrzeuge 4. Generation (BF4)

BF4Zur Absicherung von Schwer- und Sondertransporten ist es seit diesem Jahr erforderlich Begleitfahrzeuge der 4. Generation einzusetzen. Diese dienen zur Entlastung der Polizei, da diese durch die Zunahme von Sonder- und Schwertransporten in den letzten Jahren sehr überlastet sind.

Die BF4 wurden mit 8 Verkehrszeichen, anstelle der Vorgänger mit 3 Verkehrszeichen, ausgestattet. Zudem kann die Wechselverkehrszeichenanlage in alle 4 Fahrzeugseiten abgestrahlt werden.

Bei der Antragsstellung werden schon die Begleitfahrzeuge 4. Generation berücksichtigt.

Damit diese zum Einsatz kommen können, muss für die gefahrene Strecke ein Roadbook erstellt werden. Zudem erfolgt eine Einweisung des zuständigen Landkreise an die Fahrer der BF4.

 

Ersatz für polizeiliche Begleitung